Iggy Pop // Fémina (Support)

SO 14.07.2019 Marktplatz Lörrach 20 Uhr

Iggy Pop ist mehr als der „Godfather of Punk“. Er ist eine Legende, die mehr Bands beeinflusste als diese wahrscheinlich selbst wahrhaben möchten. Als musikalisch innovativer Rebell ist Iggy Pop nicht nur eine Ikone der Pop- und Rockmusik, sondern ist mit seiner früheren Band The Stooges auch in die „Rock and Roll Hall of Fame“ eingegangen. Und immer noch rockt der nimmermüde Haudegen die Bühnen so ungestüm wie eh und je.

Fémina, das sind zwei Schwestern und eine Kindheitsfreundin aus Argentinen, die sich als Band nicht so wirklich auf einen Musikstil festlegen. Stattdessen mischen sie alles zusammen – mal Hip-Hop, unterlegt von lateinamerikanischen Rhythmen, abgewechselt von Beats, die an den Pop der frühen 2000-er Jahre erinnern, dann wieder Rap mit ein bisschen Folk und dann plötzlich Funk. Alles ist bunt, wild, passiert in irreschnellem Spanisch (und Portugiesisch) und ist so textsicher über eine breite Sparte an Themen, dass niemand Geringerer als Iggy Pop sich bereits als Fan bekennt.

< zurück zur Übersicht

Fémina

Fémina

SO 14.07.2019 | Marktplatz Lörrach | 20 Uhr | € 78